Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag14:30 - 18:30
Mobil unter 0178-511 26 84

 

Danksagung 

Hallo, mein Name ist Nihad Jaoudari ich bin 26 Jahre alt und Mutter einer kleinen Tochter. Das erste was ich machen möchte, ist dem Verein Helfende Hände e.V. zu danken, für die Hilfe und Unterstützung. Ich danke Frau Fatima El Kayouri für den Schutz den sie mir und meiner Tochter gegeben hat. Ich danke dem Verein für die Bereitstellung von Wohnraum und ich wünsche dem Verein viel Erfolg und Anerkennung bei er Umsetzung für alle Projekte die noch geplant sind.

LG Nihad 

Dank Ihrer Hilfe und Unterstützung konnten wir wieder zahlreiche Hilfsgüter an die Menschen in Not versenden. 

Spendenaktion

Hilfsaktion

Hilfsprojekte

Helfen Sie mit uns seien Sie Teil einer großen Gemeinschaft!

Bau eines Krankenhaus in Nord Afrika

Wir sind stolz, dass wir mit dem Bau des Krankenhauses beginnen konnten. Jetzt ist Ihre Hilfe gefragt, um den Bau voran zu bringen, sind wir auf Ihre SPENDE angewiesen, seien auch Sie Teil von diesem wunderbaren Projekt.

 

Spenden

jedes Kind braucht ein Zuhause, wo es angenommen ist und wo es sich in einer behüteten Atmosphäre entwickeln kann. Mit Ihrer Spende schenken Sie diesen Kindern ein neues, liebevolles Zuhause!

Ältere Menschen unterstützen

Sachspenden für die Flüchtlingskinder in Bad Honnef 

Und wieder konnten wir Kinderherzen glücklich machen

Sie möchten helfen!

 

Für den Aufbau dieser Häuser wird noch 

Ihre Hilfe und Unterstützung benötigt.

Ihre Hilfe kommt an – und das zu 100 Prozent. Ihre Spenden kommen genau  dort an, wo Hilfe Not tut.

 

In diesem Haus wohnen mehr als 20 Personen, die dringend Hilfe benötigen.

 

 

Branchenbuch Deutschland

Spendenkonto

Verein helfende Hände e.V.

Volksbank Bonn Rhein-Sieg

 

IBAN: DE84380601865402358019

SWIFT / BIC: GENODED1BRS

 

      Ein großes Dankschön an die "Welt des Orients" 

Die Welt des Orients spendete den Erlös vom Verkauf ihres Bazar "Orient-Cocktail" Theater am Park, Eitdorf unserem Verein. Es war ein tolles Fest, auch unsere Flüchtlinge fühlten sich wohl und konnten neue Eindrücke sammeln. Vielen Dank.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt