Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag14:30 - 18:30
Mobil unter 0178-511 26 84

 

Über uns

 

Zweck des Vereins ist der Schutz von Opfern (Kinder, Jugend-und Erwachsenenhilfe) und insbesondere: -Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen im In- und Ausland, die Opfer von Gewalt, sexuellem Missbrauch, Hunger und Naturkatastrophen geworden sind sowie die Schaffung einer Kinder- und familienfreundlichen Umwelt und die Erhaltung und Ausbau positiver Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien. Sowie die Alten- und Behindertenhilfe, Berechtigte nach Gesetzen, auf die das Bundesversorgungsgesetz entsprechende Anwendung findet, sowie deren Hinterbliebene, Rentnerinnen und Rentner.

Ziel ist die Einrichtung eines Zentrums, in dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Gelegenheit zu sozialer Beratung, zu Gruppengesprächen, zu gegenseitiger Hilfe und zur Freizeitgestaltung finden; Arbeiten auf der Straße, um Hilfsbedürftige zu erreichen; Anregung und Unterstützung von Selbsthilfe, ehrenamtlicher Arbeit, bürgerschaftlichem Engagement und Nachbarschaftshilfe; Verteilung von Geld und Sachmitteln an Hilfsbedürftige im In-und Ausland; Sammlungen von Geld und Sachmitteln für schnelle Hilfe in Katastrophengebiete.

30.07.2016

Empfang anlässlich des 17. Jahrestages Seiner Majiestät König Mohammed VI. am 30.07.2016 in Düsseldorf Radisson Hotel. 

Immer mehr alte Menschen leben heute allein. Viele von ihnen haben Freunde überlebt und wohnen weit weg von ihrer Familie. Die notwendige Versorgung und Pflege alter Menschen ist heute mehr oder weniger gut organisiert. Aber menschliche Nähe, Freundschaft und Zuwendung kann nicht durch Dienstleistungen ersetzt werden. 

Deshalb hat sich unser Verein Helfende Hände e.V. zur Aufgabe gemacht, alte einsame Menschen vor Einsamkeit und Isolation zu bewahren. Wir schaffen soziale Kontakte und persönliche Begegnungen, damit Hoffnung und Lebensfreude wieder einziehen.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt