#WirBleibenZuhause

Wie können wir in Zeiten von Corona helfen?

Durch die Spenden für den Corona-Nothilfefonds sollen Ehrenamtliche und wichtige Hilfsaktionen unterstützt werden. Zahlreiche Freiwillige sind zum Beispiel engagiert, um älteren und bedürftigen Menschen zu helfen, Lebensmittel-Bringdienste zu organisieren, Pflegepersonal und Bewohner in Seniorenheimen zu unterstützen und die psycho-soziale Betreuung zu übernehmen. „In diesen außerordentlich schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, dass niemand allein gelassen wird“

 

Spendenkonto

Verein helfende Hände 

Volksbank Bonn Rhein-Sieg

 

IBAN: DE84380601865402358019

SWIFT / BIC: GENODED1BRS

 

Jetzt einfach, schnell und sicher online Spenden – mit PayPal

News!!! unsere Arbeit in Marokko 

 

 

 

 

 

Infografik: Das Coronavirus in Europa | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Unsere neuen Hilfsprojekte in Marokko 

Helfen Sie mit uns seien Sie Teil einer großen Gemeinschaft!

Renovierung der Dorfschule

Wir sind stolz, dass wir mit der Renovierung der Dorfschule beginnen konnten. Sehr stolz sind wir auf den Einbau einer neuen Treppe. Jetzt ist Ihre Hilfe gefragt, um den Bau voran zu bringen, sind wir auf Ihre SPENDE angewiesen, seien auch Sie Teil von diesem wunderbaren Projekt.Mitglied werden

Verteilung von Winterkleidung 

Teil unseres karitativen Programms war unter anderem, die Verteilung von Nahrungsmittel und Winterkleidung.

Warmes Mittagessen für die armen Strassenkinder

"International Women's Day" 

Aus diesem Anlaß haben unsere Vereins Mitarbeiter in Marokko kleine Geschenke im Krankenhaus Grand Palais verteilt. 

Verein helfende Hände e. V.
Honnefer Strasse 5
53567 Asbach
Telefon: +49 02683 43645+49 02683 43645
Mobiltelefon: 01785112684
Fax: +49 02683 43645
E-Mail-Adresse:

Anrufen

E-Mail

Anfahrt